Raspberry Pi VPN

Raspberry Pi VPN – Teil 2: Konzept eines Virtual Private Network

VPN

Im vorangegangenen Artikel habe ich potentielle und reale Sicherheitsrisiken am Smartphone beleuchtet und mögliche Maßnahmen, wie man denen begegnen kann. Eine davon ist der Betrieb eines Virtual Private Network (VPN), eine weitere der zusätzliche Einsatz von Pi-Hole am VPN-Server. Bevor es an den Aufbau eines VPN-Servers auf Basis eines Raspberry Pi geht, erkläre ich in diesem Artikel die Begriffe und Konzepte rund um VPN und Pi-Hole. Damit soll klar werden, was VPN und Pi-Hole sind, wie sie funktionieren und was der Gewinn an Sicherheit ist, den wir durch deren Einsatz erreichen können.

(mehr …)

Raspberry Pi VPN – Teil 1: Smartphone Sicherheit

In dieser Artikelserie sprechen wir über Sicherheit am Smartphone und wie wir diese durch geeignete Einstellungen und die Verwendung eines Raspberry Pi verbessern können. Ein nicht ganz triviales Thema – am Personal Computer sind wir es inzwischen gewohnt, nicht ohne Firewall und Virenscanner online zu gehen. Aber am Smartphone? Sind wir mal ehrlich, wer hat dort wirklich bereits Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen? Ganz einfach ist das auch nicht – ich gebe zu, ich hatte zwar früher schon mal ein Handy „gerootet„, aber bei meinem aktuellen Gerät trau ich mich das nicht, denn das muss vor allem eines: Funktionieren. Da fällt es nicht nur mir schwer, gewagte Experimente vorzunehmen.

(mehr …)